IMPRESSUM
IMPRESSUM Hinweis nach §§ 5, 6 Telemediengesetz (TMG) Name des Diensteanbieters (§ 5 Nr.1 TMG) und Kontaktdaten (§ 5 Nr. 2 TMG): RechtsanwälteStrampp & Kwiauka Völkstraße 28, 86150 Augsburg Tel.: 0821 / 71 06 15 - 10 Fax: 0821 / 71 06 15 - 11 E - Mail: kanzlei@sk-augsburg.de Rechtsform Gesellschaft des bürgerlichen Rechts Partner der Gesellschaft bürgerlichen Rechts Jürgen Strampp Christian Kwiauka Zulassung / Aufsichtsbehörde Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München Körperschaft des öffentlichen RechtsTal 33, 80331 München Telefon: (089) 53 29 44-0 Telefax: (089) 53 29 44-28 E-Mail: info@rak-muenchen.de  Internet: www.rak-muenchen.de Berufsbezeichnung Die Rechtsanwälte der Kanzlei „Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka“ tragen die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ bzw. „Rechtsanwältin“ nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sofern Rechtsanwälte eine Fachanwaltsbezeichnung tragen, wurde diese dem jeweiligen Rechtsanwalt nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland durch die zuständige Rechtsanwaltskammer verliehen. berufliche Regelungen / Bestimmungen Die für unsere Kanzlei geltenden berufsrechtlichen Regelungen u.a. - Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) - Berufsordnung (BORA) - Fachanwaltsordnung (FAO) - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) finden Sie unter Rechtsanwaltskammer München und unter den Berufsregeln der Bundesrechtsanwaltskammer. Umsatzsteueridentifikationsnummer Umsatzsteuer-Id.Nr.: DE297449334 Berufshaftpflichtversicherung Gesellschaft:             Gothaer Allgemeine Versicherung AG,                  Gothaer Allee 1, 50969 Köln (www.gothaer.de) VersicherungsNr.:     31.480.553709 Geltungsbereich:       im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum;                                    Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf die Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten                                    a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien und Büros,                                     b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,                                    c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten. Interessenkonflikt Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a IV BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt. Hierzu verwenden die Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka eine Rechtsanwaltssoftware. Außergerichtliche Streitschlichtung Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht gemäß § 73 II Nr. 3 iVm § 73 V BRAO auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionale Rechtsanwaltskammer München oder bei der Schlichtungstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstraße 9, 10179 Berlin. Weitere Informationen finden auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), e-mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org Haftungsausschluss/Datenschutz, E-Mail-Verkehr Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig recherchiert und geprüft. Diese Informationen sind ein Service der Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka, für die keine Gewähr übernommen wird. Sie ersetzen keine persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt. Haftungsansprüche, die aufgrund der Nutzung unserer Internetseiten bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen entstehen könnten, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden seitens Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka vorliegt. Für Internetseiten Dritter, auf die die der Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka durch einen Link verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Die Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka übernehmen keine Verantwortung für Darstellung, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur ihnen in Internetseiten Dritter. Um die Angabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) wird auf unseren Internetseiten nicht gebeten. Wenn die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers erfolgt, ggf. freiwillig. Alle von Ihnen veranlassten Nachrichten und übermittelten persönlichen Daten werden ausschliesslich zur internen Bearbeitung verwendet und gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka weisen darauf hin, dass sie aus technischen Gründen eine Einsicht der übermittelten Daten beim Versand durch Dritte nicht ausschliessen können. Die Übermittlung der Daten erfolgt somit auf eigene Gefahr des Benutzers. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine rechtliche Fragen, rechtsgeschäftliche Angebote oder angetragene Mandate per E-Mail akzeptieren, wenn nicht vorher ausdrücklich vereinbart wurde, dass rechtsbindende Erklärungen oder Tatsachenmitteilungen per E-Mail akzeptiert werden. Insbesondere kommt ein Mandatsverhältnis nur zustande, wenn Strampp & Kwiauka die Annahme eines Mandates ausdrücklich bestätigen.
IMPRESSUM
IMPRESSUM Hinweis nach §§ 5, 6 Telemediengesetz (TMG) Name des Diensteanbieters (§ 5 Nr.1 TMG) und Kontaktdaten (§ 5 Nr. 2 TMG): RechtsanwälteStrampp & Kwiauka Völkstraße 28, 86150 Augsburg Tel.: 0821 / 71 06 15 - 10 Fax: 0821 / 71 06 15 - 11 E - Mail: kanzlei@sk-augsburg.de Rechtsform Gesellschaft des bürgerlichen Rechts Partner der Gesellschaft bürgerlichen Rechts Jürgen Strampp Christian Kwiauka Zulassung / Aufsichtsbehörde Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk MünchenKörperschaft des öffentlichen RechtsTal 33, 80331 München Telefon: (089) 53 29 44-0 Telefax: (089) 53 29 44-28 E-Mail: info@rak-muenchen.de  Internet: www.rak-muenchen.de Berufsbezeichnung Die Rechtsanwälte der Kanzlei „Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka“ tragen die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ bzw. „Rechtsanwältin“ nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sofern Rechtsanwälte eine Fachanwaltsbezeichnung tragen, wurde diese dem jeweiligen Rechtsanwalt nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland durch die zuständige Rechtsanwaltskammer verliehen. berufliche Regelungen / Bestimmungen Die für unsere Kanzlei geltenden berufsrechtlichen Regelungen u.a. - Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) - Berufsordnung (BORA) - Fachanwaltsordnung (FAO) - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) finden Sie unter Rechtsanwaltskammer München und unter den Berufsregeln der Bundesrechtsanwaltskammer. Umsatzsteueridentifikationsnummer Umsatzsteuer-Id.Nr.: DE297449334 Berufshaftpflichtversicherung Gesellschaft:             Gothaer Allgemeine Versicherung AG,                  Gothaer Allee 1,  50969 Köln (www.gothaer.de) VersicherungsNr.:     31.480.553709 Geltungsbereich:       im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum;                                    Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf die Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten                                    a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien und Büros,                                     b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,                                    c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten. Interessenkonflikt Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a IV BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt. Hierzu verwenden die Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka eine Rechtsanwaltssoftware. Außergerichtliche Streitschlichtung Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht gemäß § 73 II Nr. 3 iVm § 73 V BRAO auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionale Rechtsanwaltskammer München oder bei der Schlichtungstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstraße 9, 10179 Berlin. Weitere Informationen finden auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), e-mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org Haftungsausschluss/Datenschutz, E-Mail-Verkehr Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig recherchiert und geprüft. Diese Informationen sind ein Service der Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka, für die keine Gewähr übernommen wird. Sie ersetzen keine persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt. Haftungsansprüche, die aufgrund der Nutzung unserer Internetseiten bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen entstehen könnten, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden seitens Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka vorliegt. Für Internetseiten Dritter, auf die die der Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka durch einen Link verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Die Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka übernehmen keine Verantwortung für Darstellung, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur ihnen in Internetseiten Dritter. Um die Angabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) wird auf unseren Internetseiten nicht gebeten. Wenn die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers erfolgt, ggf. freiwillig. Alle von Ihnen veranlassten Nachrichten und übermittelten persönlichen Daten werden ausschliesslich zur internen Bearbeitung verwendet und gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Rechtsanwälte Strampp & Kwiauka weisen darauf hin, dass sie aus technischen Gründen eine Einsicht der übermittelten Daten beim Versand durch Dritte nicht ausschliessen können. Die Übermittlung der Daten erfolgt somit auf eigene Gefahr des Benutzers. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine rechtliche Fragen, rechtsgeschäftliche Angebote oder angetragene Mandate per E-Mail akzeptieren, wenn nicht vorher ausdrücklich vereinbart wurde, dass rechtsbindende Erklärungen oder Tatsachenmitteilungen per E-Mail akzeptiert werden. Insbesondere kommt ein Mandatsverhältnis nur zustande, wenn Strampp & Kwiauka die Annahme eines Mandates ausdrücklich bestätigen.